• Hotline+49 (0) 7543 9346556
  • Regional
  • Qualität
  • Wohngesund
  • Bestpreisgarantie
  • Hotline+49 (0) 7543 9346556
  • Regional
  • Qualität
  • Wohngesund
  • Bestpreisgarantie

Oberflächentechniken

Original Holzoberfläche, vorgeschliffen

Bei der rohen Ausführung können Sie bauseits Ihre besondere Oberfläche gestalten. Wählen Sie aus diesen Oberflächen - Diamondöl | Antiklauge | Mattlack | Seidenlack | Hochglanzlack | Objektlack | Lack mit Brandschutz etc.

Projekt Flughafen in Kopenhagen - Öloberfläche

tm - Manufaktur Öl

Der Holzboden kann werkseitig, wohnfertig mit MANUFAKTURÖL behandelt werden. Das Holz der Decklage wird nach traditioneller Weise nur mit Sauerstoff ausgehärtet. Bei dieser aus Dänemark stammenden Behandlungsmethode findet im Holz eine Kristallisation statt, die fast unsichtbar einen hervorragenden Schutz des Holzes bewirkt.  - Weitere Informationen unter Avalon Kundenservice - Avalon Waldboden mit Waldklima und Faktor 8 - FloorandCare

GreenPark. Naturholzdielen im Test

a) Wasser | b) Ketchup | c) Rotwein

GreenPark. Naturholzdielen nach 2 Stunde

GreenPark. Naturholzdielen nach 4 Stunden

GreenPark. Naturholzdielen nach 8 Stunden

GreenPark. Naturholzdielen nach 24 Stunden

GreenPark. Naturholzdielen nach 48 Stunden und einfacher Reinigung mit FloorandCare.

Coloröl nach Mustervorlage

Wir fertigen Ihren speziellen Holzboden nach Farbmustervorlage individuell an.

Hierzu werden mehrere Farbnuancen bemustert und Sie entscheiden sich für Ihren Boden.

Farbauswahl a`la Carte

Bürsten | Strukturieren

Im Winter gewachsenens Holz wird etwas höher, Sommerholz dagegen durch bürsten tiefer gelegt. Somit gibt es bei Eiche | Fichte | Lärche eine härtere Oberfläche.

Sägerauh - gebürstet

Bei den fertig erzeugten Dielen wird die Oberfläche mit einer Bandsäge neu angeschnitten, dabei entsteht eine pflegeleichte Oberfläche.

Ausgeschliffen - gebürstet

Hauptsächlich für rustikale (Humboldt) Ausführung gedacht. Dabei wird um die Äste das Holzausgeschliffen und dabei entsteht eine gebrauchte, ausgelaufene und ausgetretene Optik. Durch das Bürsten wird eine einheitliche Oberfläche erzeugt.

Laugen

Spezielle Oberflächentechnik, damit das Öl tiefer in das Holz eindringt und verschiedene Oberflächen erzeugt werden können.

Handgehobelt - gebürstet

Diese Oberfläche wird mit einem Schropphobel, wo das Eisen leicht bombiert ist, gehobelt. Dadurch entstehen leicht ausgehobelte Flächen und bei den Ästen und gegen den Faserverlauf Ausrisse. Auf Wunsch wird die Fläche nach dem schroppen noch gebürstet, damit wird die Fläche gleichmäßiger jedoch die Ausrisse sind markanter (Antik Effekt).

Handgehobelt - geschliffen

Hobelfläche wird wieder handgehobelt ausgeführt, jedoch wird danach mit der Hand über die Oberfläche geschliffen, somit entsteht eine weichere Optik.

ANNO 1700 - Naturgetrocknet - gebürstet

Hier erfolgt eine Spezialtrocknung, wodurch die Äste eintrocknen, mit Hobel geputzt, gebürstet und mit verschiedenen Laugen farblich behandelt. Original Bandsägenschnitt mit Unebenheiten auf der Fläche, Kanten mit einem Schnitzmesser von Hand bearbeitet und dazu das einzigartige Manufakturöl.